A-
A+

Tumorzentrum München unterstützt Projekte zum „Handeln, Sport, Aktiv sein“

Segelrebellen. Dein Leben. Dein Abenteuer

Junge Menschen, die plötzlich an Krebs erkrankt sind, wollen einfach nur wieder normal sein. Etwas erleben und beweisen, dass sie wieder da sind und jetzt richtig durchstarten können. Segelrebellen ist eine gemeinnützige Organisation, die jungen Krebspatienten die Teilnahme an Offshore-Segeltörns ermöglicht.

Offshore-Segeln ist grenzenlose Freiheit auf dem Meer. Mit diesem Ansatz bietet Segelrebellen jungen Menschen nach ihrer Krebserkrankung eine wirksame und sinnvolle Hilfe, um wieder auf die Beine zu kommen. Den Krankhausalltag lassen wir an Land zurück, jetzt zählen nur noch der Moment, sowie die vielen kleinen und großen motivierenden Abenteuer. Die Törns finden fast ganzjährig auf verschiedenen Routen in Nord- und Ostsee statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist hauptsächlich eine große Motivation, Segelwissen vermitteln wir vor Ort und für alles andere finden wir auch eine Lösung. Leinen los!

Informationen über die Segelrebellen erhalten Sie unter: Opens external link in new windowwww.segelrebellen.de

Veranstaltungen, Kongresse und Events

Um immer gut informiert zu sein, stellen wir Ihnen hier alle Veranstaltungen, Kongresse und Events zum Thema "Bewegung und Krebs" vor.

München und Umgebung

9. Patiententag 2021 "Wissen gegen Krebs" am 17. April 2021

Unter dem Motto „Wissen gegen Krebs“ haben wir Experten zu den Themen Ernährung, Komplementärmedizin, Psycho-Onkologie und Bewegung eingeladen, um mit Ihnen zu diskutieren. Der gemeinsame Diskurs steht dieses Jahr wieder im Vordergrund der Veranstaltung. Nur gemeinsam, als interdisziplinäres Team, können wir im Kampf gegen die Krankheit Krebs die Oberhand gewinnen.

Der aktuellen Situation angepasst haben wir kurzfristig zwei Experten zum Thema „COVID-19-Infektion“ und „Impfen bei Krebspatienten“ gewinnen können. Daher ist der Patiententag eine gute Möglichkeit, um sich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf den jeweiligen Fachgebieten zu informieren und alte Überzeugungen zu hinterfragen.

Wir bitten die Patienten, Ihre Angehörigen und Interessierte sich über die Homepage der Veranstaltung:

Opens external link in new windowwww.tzm-patiententag anzumelden.

Dort erhalten Sie auch die technischen Informationen zum Veranstaltungsablauf inklusive Login.