A-
A+

10 Jahre Gynäkologisches Krebszentrum am Klinikum rechts der Isar der TU München

Moderne Therapiekonzepte für die Gynäkologische Onkologie am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 ab 18 Uhr.

Initiates file downloadDownload Flyer 

Der Krebs-Informationstag 2019

Der Krebs-Informationstag wird veranstaltet von lebensmut e.V., der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V., der Medizinischen Klinik und Poliklinik III in Kooperation mit dem Comprehensive Cancer Center CCC München. Patienten, Angehörige, Ärzte und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das breite Themenangebot und die vielfältigen Möglichkeiten für Gespräch, Austausch und Information für sich zu nutzen.

Information und Anmeldung
Der Krebs-Informationstag am 26. Oktober 2019 findet statt von 9 bis 17.30 Uhr im Hörsaalbereich, Klinikum Großhadern, Marchioninistraße 15 in München. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter: Telefon 089. 4400 74918 | Fax 089. 4400 78665 | info@krebsinfotag-muenchen.de

www.krebsinfotag-muenchen.de

Manualvorstellung der Projektgruppe „Maligne Lymphome"

Die Projektgruppe lädt ein zum Symposium anlässlich der Vorstellung der 11. Auflage des Manuals am Mittwoch, dem 6. November 2019, 16:00 bis 19:30 Uhr im HS 6 (Hörsaaltrakt), Campus Großhadern.
Leitung: Prof. Dr. Martin Dreyling

Initiates file downloadDownload Programm Mal. Lymphome

Einladung zum Onkologischen Symposium der Trillium Akedemie: Vom Biomarker zur Therapieempfehlung

Am 15. November 2019 findet im MLL das erste Onkologische Symposium der Trillium Akademie statt:

Unter dem Motto „Vom Biomarker zur Therapieempfehlung“  berichten renommierte Experten über die bedeutende Rolle der Biomarker als Wegweiser in der personalisierten Medizin und geben Einblicke in Ihre Erfahrungen in der onkologischen Diagnostik.

Initiates file downloadDownload Programm

12. Myelom Workshop Starnberger See vom 22. bis 23. November 2019

12. Myelom Workshop Starnberger See.  Dieser findet von Freitag, den 22. bis Samstag, 23. November 2019 in München statt.

Die Einzelheiten des vorläufigen Programms können Sie der Website entnehmen.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, den 22. November 2019 um 13:00 Uhr und endet am Samstag, den 23. November 2019 um 14:00 Uhr.

Manualvorstellung der Projektgruppe „Mammakarzinom"

Die Projektgruppe „Mammakarzinom “ lädt ein zum Symposium anlässlich der Vorstellung der 17. Auflage des Manuals am Samstag, den 23. November 2019, 08:30 bis 13:00 Uhr im HS 3 (Hörsaaltrakt) Campus Großhadern.

Leitung: Dr. Ingo Bauerfeind

Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier!  

Klinisch-Praktische Herausforderungen in der Stereotaktischen Strahlentherapie am 23.11.2019

Am Samstag, den 23.11.2019 findet das jährliche Treffen der Arbeitsgruppe Stereotaxie / Radiochirurgie der DEGRO in München statt. In alt bewährter Weise wird dieses Treffen genutzt um am Vortag, den 22.11.2019 ein Symposium zu veranstalten: als Thema wurde dieses Jahr „Klinisch-Praktische Herausforderungen in der Stereotaktischen Strahlentherapie“ gewählt. Besonderen Schwerpunkt werden dabei auf die Stereotaxie bei Tumoren des zentralen Nervensystems, der Lunge und des Prostatakarzinoms sowie Wirbelsäulenmetastasen gelegt. Renommierte Experten aus verschiedenen Fachdisziplinen werden zu diesen Themen referieren. Für Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Das Programm finden Sie in Kürze auf der Website https://www.degro.org/ag-stereotaxie/.

Sie können sich bereits jetzt unter folgender E-Mail-Adresse für das Symposium registrieren: bettina.luther@mri.tum.de.

Mildred Scheel Lecture in München: Prof. Bonini, 25.11.2019

am 25.11.2019 findet um 14 Uhr am Klinikum rechts der Isar (Raum: Pavillon) wie bereits im letzten Jahr die Mildred Scheel Lecture statt.

Dieses Jahr wird Frau Prof. Bonini aus Mailand einen Vortrag zum Thema  „Genome editing applied to cancer immunotherapy” halten.

Weitere Informationen folgen demnächst!

13. Wintersymposium München 2019

Datum
14. Dezember 2019

Veranstaltungsort
Hilton Munich Park

Am Tucherpark 7, 80538 München

Kongresspräsidenten
Prof. Dr. med. Nadia Harbeck und Prof. Dr. med. Sven Mahner

Weiter Informationen folgend demnächst!