A-
A+

Arbeitsgruppe Körperliche Aktivität in der Onkologie

Die positiven Auswirkungen körperlicher Aktivität auf krankheits- und therapiebedingte Nebenwirkungen und die Lebensqualität während und nach einer Krebstherapie sowie die Bedeutung für eine Krebsprophylaxe wurde in einer großen Anzahl klinischer Studien belegt werden. Daher gewinnt das Thema onkologische Sport- und Bewegungstherapie zunehmend auch in den Versorgungsstrukturen von KrebspatientInnen an Bedeutung, ist aber bis heute leider noch immer unzureichend strukturell abgebildet. Die Arbeitsgruppe Körperliche Aktivität in der Onkologie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die im Münchener Raum vorhandenen akademischen Angebote hierzu zu bündeln, zu vernetzen und als gemeinsame, akademische Plattform zur Verfügung zu verstehen.

Die Expertisen der MitgliederInnen sowie weiterer Akteure sollen nun gebündelt werden, um die Patientenversorgung im ambulanten und im stationären Setting im Bereich der Sport- und Bewegungstherapie in München und im Umland zu verbessern. Insbesondere in der Akuttherapie, z.B. bei Erstdiagnose/erstem Behandlungszyklus, fehlt es häufig an strukturieren Bewegungsangeboten für die PatientInnen. Dafür benötigt es nicht nur ein ganzheitliches Konzept, sondern ein enges Netzwerk zwischen stationären und ambulanten PartnerInnen – von KlinikärztInnen über niedergelassenen ÄrztInnen, Rehakliniken, PhysiotherapeutInnen sowie Anbietende von Sport- und Bewegungstherapie im onkologischen Setting. Ziel der Arbeitsgruppe ist es daher eine bessere Sicht- und Erreichbarkeit der bisherigen Angebote zur Sport- und Bewegungstherapie für onkologische PatientInnen zu erzielen und weiter Angebote aufzubauen. Nicht nur der Zugang zur Sport- und Bewegungstherapie soll verbessert werden, sondern auch die Aufklärung über die Bedeutung von Sport bei Krebs soll einen stärkeren Fokus bekommen. Daher möchten wir regelmäßig PatientInnen und Fachpersonal über neue Entwicklungen im Bereich der Sportonkologie informieren.

Aufgaben und Ziele der Arbeitsgruppe

Klinische Versorgung:

  • Verbesserte Sicht- und Erreichbarkeit der bestehenden Angebote für evidenzbasierte Sport- und Bewegungstherapie für onkologische PatientInnen im Großraum München
  • Vernetzung der Akteure zur Verbesserung der Informationsweitergabe von bewegungstherapeutischen regionalen Angeboten


Ausbildung und Information:

  • Schulungen von bewegungstherapeutischem Fachpersonal
  • Informations- und Aufklärungsarbeit auf Patiententagen
  • Teilnahme an Fachkongressen
  • Weitergabe von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Qualitätssicherung der Sport- und Bewegungsangebote


Forschung:

  • Initiierung, praktische Umsetzung und Etablierung innovativer und nachhaltiger wissenschaftlicher Projekte im Fokus „Sport- und Bewegungstherapie bei Krebserkrankung“ basierend auf den Netzwerkstrukturen

Mitglieder

Mitglieder der AG

Univ.-Prof. Dr. med. Sebastian Theurich

Oberarzt der Klinik
Standortleiter Campus Innenstadt

 

Dr.med. Caroline Kelso (Assistenzärztin)

LMU Klinikum München

Medizinische Klinik und Poliklinik III

Campus Innenstadt

Ziemssenstr. 1

80336 München

 

E-Mail: Carolin.Kelso(at)med.uni-muenchen.de

Univ.-Professor Dr. med. Martin Halle

Ärztlicher Direktor

 

Dr. phil. Anika Berling-Ernst (Sportwissenschaftlerin)

Lehrstuhl und Klinik für Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie

Medizinische Fakultät Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Georg-Brauchle-Ring 56 (Campus C), D-80992 München

E-Mail: Anika.Berling-Ernst@mri.tum.de

www.sport.mri.tum.de

Prof. Dr. med. Renate Oberhoffer-Fritz (Dekanin der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften)

 

 

Dr. rer. medic. Sabine Kesting (Sportwissenschaftlerin)

 

 

 

Dr. Thorsten Schulz (Sportwissenschaftler)

 

 

 

PD Dr. med. Irene Teichert-von Lüttichau (leitende Oberärztin der Kinderhämatologie und -Onkologie)

 

Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie, Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, Technische Universität München

https://www.sg.tum.de/praeventive-paediatrie/startseite/

und

der Kinderklinik München Schwabing

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

München Klinik Schwabing

München Klinik gGmbH

Klinikum rechts der Isar (AöR)

der Technischen Universität München

Kinderhämatologie und -Onkologie

Kölner Platz 1

80804 München

Sportprogramm Kinderklinik: https://www.muenchen-klinik.de/krankenhaus/schwabing/kinderkliniken/kinderheilkunde-jugendmedizin/spezialgebiete-kinder-klinik/kinder-krebs-kinderonkologie-leukaemie/kinder-krebs-kinderonkologie-leukaemie/

Prof. Dr. med. Annette Schmidt

Institut für Sportwissenschaft, Sportbiologie, Universität der Bundeswehr, Neubiberg

https://www.unibw.de/hum-sportwissenschaft/professuren/spobio

Prof. Dr. med. Irene Schmidt (Leiterin der Onkologisch/ Hämatologischen Tagesklinik)

Kinderklinik und Kinderpoliklinik

Im Dr. von Haunerschen Kinderspital,

LMU München, Lindwurmstr. 4

80337 München
Email: irene.schmid(at)med.uni-muenchen.de

Prof. Dr. med. Marion Kiechle (Direktorin der Frauenklinik;

Mitglied der Leopoldina)

 

 

Dr. med. Jacqueline Lammert (Assistenzärztin)

Universitätsklinikum rechts der Isar der

Technischen Universität München (TUM)

Ismaningerstraße 22

81675 München

Email: marion.kiechle(at)tum.de

jacqueline.Lammert(at)mri.tum.de

 

Prof. Dr. med. Bernd Wegener (Oberarzt)

 

LMU Klinikum

Campus Großhadern

MUM- Muskuloskelettales Universitätszentrum München

Marchioninistraße 15

81377 München

PD Dr. med. Rachel Würstlein

Ltd Oberärztin Brustzentrum LMU Klinikum Standorte GH und Innenstadt

 

 

LMU Klinikum, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Standorte Großhadern und Innenstadt; Brustzentrum, Zentrum für Präzisionsmedizin, Onkologisches Zentrum und CCC München

Email: brustzentrum(at)med.uni-muenchen.de; rachel.wuerstlein(at)med.uni-muenchen.de

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. M. von Bergwelt

Medizinische Klinik und Poliklinik III

Klinikum der Universität München - Großhadern

Marchioninistraße 15

81377 München

ARBEITSGRUPPENLEITER

Univ.-Prof. Dr. med. Sebastian Theurich
Campus Innenstadt - LMU Klinikum München
Medizinische Klinik und Poliklinik III
Ziemssenstr. 1
80336 München

Univ.-Professor Dr. med. Martin Halle
Lehrstuhl und Klinik für Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie
Medizinische Fakultät Universitätsklinikum rechts der Isar
Technische Universität München
Georg-Brauchle-Ring 56
80992 München