A-
A+

Im Zentrum des Tumorzentrums: Die Projektgruppen.

Die Projektgruppen bilden sozusagen das Herzstück des Tumorzentrums München. Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen beraten gemeinsam über Diagnose- und Behandlungsrichtlinien, die regelmäßig in den so genannten Blauen Manualen veröffentlicht werden.

Die Projektgruppen bieten für alle Ärzte regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen an und treffen sich etwa vierteljährlich zu Projektgruppensitzungen. 
Derzeit sind 16 Projektgruppen aktiv.

Über die Projektgruppen erfolgt zum anderen der Outreach des TZM durch die klinisch-wissenschaftlichen Diskussionen in regelmäßigen Projektgruppensitzungen sowie durch die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand bei der Erstellung der blauen Manuale. Dabei sind Ärzte aus der gesamten Region (Oberbayern und Landshut) eingebunden.

Ansprechpartner, Termine und sonstige Aktivitäten finden Sie in den jeweiligen Detailinformationen zu den einzelnen Gruppen.

Mai / Juni

Uterusmalignome
Mittwoch 24. Mai 2017, 17.00 Uhr s.t.
Leitung: Prof. Dr. med. Ch. Dannecker
Ort: Klinikum Großhadern, Hörsaal IV
Maligne Ovarialtumoren
Mittwoch 28. Juni 2017, 17.00 Uhr s.t.
Leitung: Dr. med. A. Burges

September / Oktober

Maligne Lymphome
Montag 18. September 2017, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. med. M. Dreyling
Ort: Klinikum Schwabing
Psychoonkologie
Montag 18. September 2017, 18.30 Uhr
Leitung: Dr. med. Doris Pouget-Schors
Maligne Ovarialtumoren
Projektgruppensitzung
Mittwoch 11. Oktober 2017, 17.00 Uhr c.t.
Leitung: Dr. med. A. Burges
Tumoren der Lunge
& des Mediastinums

Projektgruppensitzung
Mittwoch 18. Oktober 2017, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. med. R. M. Huber

Juli / August

Psychoonkologie
Montag 10. Juli 2017, 18:30 Uhr
Leitung: Dr. med. Doris Pouget-Schors
Tumoren der Lunge
& des Mediastinums

Mittwoch 19. Juli 2017, 17.00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. med. R. M. Huber
Mammakarzinom
Donnerstag 20. Juli 2017, 17.00 Uhr bis 20:00 Uhr
Leitung: Dr. med. I. Bauerfeind
Ort: Hörsaal 5 im Klinikum Großhadern